Das Kleinkind und ADHS

Von der Geburt bis zum Schuleintritt sollte sich die Inhibitionsfähigkeit sehr stark entwickeln. Diese Entwicklung ist bei ADHS/ADS Kindern verzögert.

Das Kind kann deshalb Gefahren schlecht einschätzen. Hyperaktive Kinder sind ohne Furcht unterwegs und entsprechend häufig kommt es zu Unfällen. Regeln zu befolgen fällt ihnen schwer und sie geraten oft in Konfliktsituationen. Erziehungsmassnahmen scheinen nicht zu wirken.

xeiro ag