Elpost Nr. 71: Schule und Ausnahmezustand: Corona, Regelschule und Alternativen

  • Zimmertausch statt Pfadiplausch, Jacqueline Genc
  • Mit ADHS durch den Corona-Alltag, Nicole Dürst
  • Ich habe Freude an dem, was ich mache, Interview mit Aline
  • Carte Blanche mit Michael Grossenbacher
  • Hör endlich zu!, Fabian Grolimund und Stefanie Rietzler
  • Als Lehrperson ADHS erkennen und reagieren, Regina Renggli-Bruder und Dr. med. Kurt von Siebenthal
  • Ein Schritt vom Minus zum Plus, Michael Hunziker
  • Nicht ADHS ist das Problem, sondern das Drumherum, David Gerber
  • Wenn Schule plötzlich glücklich macht, Ueli Reber

Nr. 70: Erwachsen werden

  • Selbst am Steuer sitzen – François Gremaud
  • «Hinzustehen und zu sagen: Jawohl, mein Kind hat ADHS, das war ein Prozess.» – Gespräch am Küchentisch von Beny und Mirjam
  • Berufseinstieg mit ADHS: Schwächen anerkennen, Stärken fördern – Lilo Schwarz Imhasly
  • «Ich wache nicht jeden Morgen auf und denke: Ich habe ADHS» – Interview mit Sandro 
  • Von der Schule in den Beruf – Daniel Schönenberger 
  • Rechtliche Stolpersteine auf dem Weg ins Erwachsenenalter – Martin Boltshauser 
  • ADHS und Militärdienst: Leidensdruck bei ADHS – Susanna Schärli Maurer 
  • Grandir avec un TDAH – Pierre-Guy Engondo
  • Carte Blanche von Michael «Grosi» Grossenbacher

Nr. 69: Digitalisierung und ADHS

  • Digitalisierung und ADHS - Chance oder Risiko für den Berufseinstieg – Liliane Müller
  • ADHS - Digitalisierung: Wie könnte die PäPKi-Therpie helfen? – Susanne Biasio
  • ADHS und die Neuronen in der Petrischale - Was wir aus personalisierten ADHS-Modellen lernen können – Edna Grünblatt | zum englischen Originalartikel
  • Anfangen, dranbleiben, fertig werden - Aufschieberitis überwinden – Fabian Grolimund

Nr. 68: «Aufschieberitis»

  • «Aufschieberitis» – oder warum manche Menschen Aufgaben aufschieben – Carlos Menti
  • Das Aufschiebeverhalten im Selbstcoaching angehen – Rosa Bischof
  • Lernen?! – Später! Das ewige Aufschieben während dem Lernen – Susanne Hirsig
  • Komme ich heut` nicht, komme ich morgen, übermorgen ganz bestimmt… – Erfahrungsbericht
  • Qu`est-ce que la procrastination? – Renate Kleinsmiede

Nr. 67: ADHS facettenreich

  • Wie sich ADHS und Persönlichkeit gegenseitig beeinflussen können – Isolde Schaffter-Wieland
  • Mein Bruder Finn – Erfahrungsbericht
  • ADHS: gut kompensiert und alles läuft wie geschmiert? – Yvonne Weber Häner
  • 3mal ADS: 3mal anders und doch fast gleich – Monika Brunsting
  • Hochsensibilität – Ausdauer statt Problemtrance – Corinne Huber
  • Kluge Köpfe – grosses Chaos – Verena Hofer

Nr. 66: ADHS im 21. Jahrhundert

  • ADHS im 21. Jahrhundert: oder alles Alte ist falsch? – Cordula Neuhaus
  • Aus der Forschung in die Praxis – ADHS im Erwachsenenalter – Monique Zurbrügg
  • Stress und Stressbewältigung bei Eltern von Kindern mit ADHS – Barbara Gabriel
  • Hemmen, Merken, Umstellen – Exekutivfunktionen bei Kindern mit ADHS – Barbara Ritter

Nr. 65: Pubertät und ADHS

  • Pubertät – Das Kind vor mir und das Kind in mir – Corinne Huber
  • Unsere unendliche Geschichte – man hat nie ausgelernt – Erfahrungsbericht
  • Leben mit Teenagern – Marianne Leber
  • Berufs- und Schulwahl mit ADHS – Katja Iseli
  • Berufsausbildung mit ADHS – Stefan Wälchli
  • ADHS und Suchtmittel – Beat Furrer

Ältere Ausgaben

Auch ältere Ausgaben können bei den Regionalvereinen bestellt werden.

 

Nr. 64/2018 ADHS in Familien

Nr. 63/2017 Stärken hinter ADHS

Nr. 62/2017 Erziehung

Nr. 61/2017 ADHS und Kreativität

Nr. 60/2016 ADHS und Therapien (Jahrestagung elpos)

Nr. 59/2016 ADHS-Verdacht beim Kleinkind

Nr.58/2016 Literatur zu ADHS und Co.

Nr. 57/2015 ADHS – Beruf im Visier

Nr. 56/2015 ADHS - Hypoaktiv

Nr. 55/2015 Schule als Nadelöhr

Nr. 54/2014 ADHS – Kompetenzen nutzen

Nr. 53/2014 Ressourcen; ADHS – Seine positiven Seiten kennen und nutzen

Nr. 52/2014 Psychoedukation bei ADHS

Nr. 51/2013 3. Nationale ADHS-Tagung: Die Schule ist das Nadelöhr

Nr. 50/2013 Emotionen

Nr. 49/2013 Time-out - Freizeit

Nr. 48/2012 Gelassener Leben mit AD(H)S

Nr. 47/2012 ADHS weiblich

Nr. 46/2012 Berufseinstieg und Pubertät

Nr. 45/2011 2. Nationale ADHS-Tagung: Wie sag ich`s meinem Kinde?

Nr. 44/2011 Familie unter Dauerbelastung

Nr. 43/2011 AD(H)S - Herausforderung Schule

Nr. 42/2010 Alltagsstrategien

Nr. 41/2010 ADHS kommt selten allein

Nr. 40/2010 ADHS und Gefühle

Nr. 39/2009 Betroffene und Fachleute im Gespräch

Nr. 38/2009 Lebendige Selbst - Hilfe

Nr. 37/2009 Unaufmerksam, langsam, verträumt - ADS ohne Hyperaktivität

Nr. 36/2008 Wege zur Diagnose POS/ADHS

Nr. 35/2008 Gewalt und Mobbing

Nr. 34/2008 Leben mit POS/AD(H)S - Von der Jugend bis ins Erwachsenenalter

Nr. 33/2007 Legasthenie – Dyskalkulie – Lernstörungen

Nr. 32/2007 Geschwister – Partnerschaft – Familie

Nr. 31/2007 POS/AD(H)S und Medikamente bei Kindern und Erwachsenen

Nr. 30/2006 Leben mit POS/AD(H)S zwischen 15 und 25

Nr. 29/2006 Lernen mit Motivation, Konzentration und Methoden

Nr. 28/2006 Schule im Brennpunkt

Nr. 27/2005 Mädchen und Frauen mit POS/AD(H)S

Nr. 26/2005 Freizeit und Ferien

Nr. 25/2005 POS/ADHS und IV – Welche Rechte, welche Therapien?

Nr. 24/2004 Mobbing Nr. 23/2004 Scheiden? – und wie weiter?

Nr. 22/2004 Welche Behandlungen für POS/ADS-Kinder gibt es neben Ritalin?

Nr. 20/2003 Vom Umgang mit POS/ADS-Kindern – Erziehen ist kein Kinderspiel

Nr. 19/2003 Sind POS/ADS-Kinder verstärkt suchtgefährdet?

Nr. 18/2002 Der anspruchsvolle Alltag

 

elpost bestellen

Abonnemente und frühere Ausgaben der elpost können Sie bei Ihrem Regionalverein bestellen.

xeiro ag