Giving Tuesday

Am 29. November 2022 findet der Giving Tuesday statt - der weltweite Tag der Grosszügigkeit.

Spenden Sie ab jetzt bis Mitte Dezember für eines unserer Lieblingsprojekte. DANKE! 

In der Schweiz sind mindestens 3-5% der Bevölkerung von ADHS betroffen. In jeder Schulklasse befindet sich ein oder mehrere Kinder mit ADHS.  Die Diagnose ADHS und die fehlende Fähigkeit sich auf das Wichtige zu konzentrieren, führt im Schulalltag zu vielen Problem. Die Fachpublikation «ADHS in der Schule» unterstützt Lehrpersonen und hilft ADHS-Betroffenen und allen Kindern, den Schulalltag erfolgreich zu meistern

Die Fachpublikation ist vergriffen. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie eine aktualisierte Neuauflage und Publikationen in weiteren Landessprachen.

Unser Spendenziel: CHF 15'000.- Danke für Ihre Unterstützung! 

Ich möchte für die Fachpublikation "ADHS in der Schule" spenden.

 

In der Schweiz sind 3-5% der Bevölkerung von ADHS betroffen. Oft treten erste Probleme beim Schuleintritt auf.

Die Diagnose führt zu vielen offenen Fragen. Wie geht es weiter? Die ADHS-Organisation unterstützt die betroffenen Familien mit dem Neudiagnose-Set. Es gibt Antworten auf wichtige Fragen und erste Hilfestellungen für einen neuen und positiven Alltag.

Das Neudiagnose-Set für Kinder wird von Kinderärzten und psychologischen Schuldiensten kostenlos an die betroffenen Familien abgegeben.

Die vierte Auflage ist in Planung. Unterstützen Sie die Familien in einer turbulenten Phase!

Unser Spendenziel: CHF 6'000.-  Danke für Ihre Unterstützung

Ich möchte die vierte Auflage des Neudiagnose-Sets unterstützen

 

 

«ADHS wächst sich aus» - die Forschung zeigt, dass das nicht stimmt. Ein Grossteil der betroffenen Kinder leidet auch im Erwachsenenalter unter ADHS. Die negativen Folgen für die Betroffenen, aber auch die Wirtschaft sind gross. Die Diagnose wird nun auch bei Erwachsenen gestellt. Folgeerkrankungen können vermieden werden und der Berufs- und Familienalltag kann erfolgreich gemeistert werden.

Die ADHS-Organisation elpos will ein Neudiagnose-Set für Erwachsene erstellen. Es vermittelt betroffenen Erwachsenen Wissen zum Umgang mit ADHS, klärt über Vorurteile auf und hilft mit praktisch anwendbaren Ratschlägen aus der Spirale von Angst, Stress und Depression zu finden.

Helfen Sie erwachsenen Personen einen positiven Umgang mit der Diagnose zu finden und im Alltag ihr Können besser einzusetzen.

Unser Spendenziel: CHF 13'000.- Danke für Ihre Unterstützung!

Ich möchte das Neudiagnose-Set für Erwachsene unterstützen.

xeiro ag